Fasten und Waldgehen (Waldbaden)

Tu` deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“
Theresa von Avila

Jedes Fasten ist eine besondere Herausforderung für unseren Körper, um inneren und äußeren Hausputz geschehen zu lassen. Fasten ist mehr als nur der freiwillige Verzicht auf feste Nahrung, es ist eine Zeit, in der das geschehen darf, was uns im reizüberfluteten Alltag nicht möglich ist.

Wer nach der Buchinger-Methode fastet, darf flüssige Nahrung in Form von Wasser, Tee, Fasten-Brühe, Obst- und Gemüsesaft zu sich nehmen. Als sanftere Form des Fastens haben sich das Basenfasten und das Fasten nach Hildegard von Bingen bewährt. Dabei werden drei leicht bekömmliche Fastenmahlzeiten gereicht. Das können liebevoll angerichtete Dinkel- und Gemüsesuppen oder Gemüsegerichte sein, die zum Teil auch selbst mit zubereitet werden.

Ein harmonischer Tagesablauf vereint Bewegung, Entspannung und Informationen zu verschiedenen Themen der Ernährung, Verdauung und Gesunderhaltung. Mit täglichen Wanderungen von 1–3 Stunden durch Wald und Flur helfen wir, die natürlichen Ausscheidungs- und Regenerationsvorgänge des Körpers zu unterstützen, ebenso mit basischen Fußbädern, Wohlfühlmassagen und Sauna. Auch so manche Fastenbefindlichkeit wird in einer Gruppe mit Gleichgesinnten leichter erträglich und die Gruppendynamik motiviert zusätzlich zum Durchhalten.

Fasten ist Urlaub der besonderen Art für Körper und Seele, es ist eine Entdeckungsreise zu sich selbst mit Ihren ganz individuellen Erfahrungen. Nehmen Sie sich also bewusst eine Auszeit und nutzen Sie die Fastenwoche zum Innehalten von alltäglichen Gewohnheiten und zur Entspannung des Körpers und der Seele. Lernen Sie, durch Wahrnehmungs-, Atem- und Entspannungsübungen zu sich selbst zu finden, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und so neue Impulse in den Alltag mitzunehmen. Nur wer in sich ruht, kann das auch nach außen tragen.

Ich lade Sie herzlich ein, mit mir gemeinsam das „Abenteuer Fasten“ zu erleben.

Heidi Wündisch
Fastenleiterin und Gesundheitsberaterin

Termine 2020/21 im Hotel Forstmeister:

Termine folgen in Kürze

Seminargebühr (inkl. Verpflegung) 325,00 Euro

Übernachtung im EZ 270,00 Euro

Zusätzliche optionale Kosten können für Massagen und Sauna entstehen.

Anmeldungen unter:
Tel. 0172 3628020 
per Mail: info@ganzheitliches-lebenskonzept.de